Veröffentlicht: 1. April 2021

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

32Stunden investiert

10Studien recherchiert

101Kommentare gesammelt

Du hast bereits etwas von Kollagen Kapseln gehört und möchtest dich nun intensiver mit der Thematik beschäftigen? Dann bist du hier genau richtig. Kollagen hilft nicht nur der Haut, sondern kann auch speziell in Gelenken einen positiven Effekt erzielen.

Mit unserem großen Kollagen Kapseln Test 2021 wollen wir dir die Wirkung von Kollagen Kapseln erklären und wichtige Themen wie Nebenwirkung, Zusatzstoffe, Anwendungsgebiete usw. erklären.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Kollagen ist ein Strukturprotein und wird selbst in unserem Körper gebildet. Es ist vor allem in Gelenken, Sehnen und Haut vorhanden.
  • Hyaluron ist ein sehr ähnlicher Stoff wie Kollagen und wird auch zur Behandlung der Haut und dessen Feuchtigkeit eingesetzt. Zudem reduziert sich die Hyaluronproduktion des Körpers ab dem 25ten Lebensjahr.
  • Kollagen Kapseln selbst weisen eine geringe Anzahl an Nebenwirkungen auf, was dieses Präparat zu einem sehr sicheren Produkt macht, als beispielsweise Cremen oder Ampullen.

Kollagen Kapseln Test: Favoriten der Redaktion

Die besten hochdosierten Kollagen Kapseln

Die Marine Kollagen Hydrolysat Kapseln sind nicht nur frei von Gluten oder Laktose, sondern auch hochdosiert. Außerdem sind Zusatzstoffe wie Magnesium und Vitamin C enthalten, die einen positiven Effekt in den Muskeln beeinflussen. Die Kapseln von Marine Collagen sind zudem gen frei.

Du suchst hochdosierte Kollagen Kapseln, die einerseits nicht ein Vermögen kosten und andererseits hilfreiche Zusatzstoffe enthalten? Dann sind die Marine Kollagen Hydrolysat Kapseln genau die beste Wahl für dich. Durch ihren relativ geringen Preis und hohen Qualitätsstandards überzeugen sie in ganzer Linie.

Die besten Hyaluronsäure & Kollagen Kapseln

Die Hyaluronsäure Kollagen Komplex Kapseln von Natural Elements überzeugen durch ihr hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis und sind zudem frei von unerwünschten Zusatzstoffen. Außerdem wird das Produkt in Deutschland hergestellt und wird von dort aus anhand des deutschen Standards auf Sicherheit, Reinheit und Qualität überprüft.

Du suchst Hyaluronsäure und Kollagen Kapseln in einem und willst nicht allzu viel Geld dafür ausgeben? Dann ist dieses Produkt genau die richtige Wahl für dich, da es preislich gesehen im unteren Mittelfeld liegt und man sicher sein kann, dass sich der Hersteller an strenge Vorgaben und Qualitätsansprüchen halten muss.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Kollagen Kapseln vergleichen und bewerten

In diesem Abschnitt möchten wir dir mögliche Faktoren nennen, anhand du andere Hersteller vergleichen und bewerten kannst. Wir haben uns dafür folgende Punkte ausgesucht, die wir im Detail besprechen:

Es wird auf jeden Faktor einzeln eingegangen und soll dir am Ende helfen die beste Auswahl bezüglich Kollagen Kapseln zu treffen.

Dosierung

Die Dosierung von Kollagen Kapseln ist von Hersteller zu Hersteller oft unterschiedlich, da nicht alle Kapseln gleich viel Kollagen enthalten. Manche Präparate werden bereits hochdosiert angeboten. Je nachdem ändert sich dann die Anzahl der Einnahme.

Für ein optimales Ergebnis muss man sich an die Empfehlung des Herstellers halten.

Es lohnt sich daher die Gebrauchsanweisung und Packungsbeilage zu lesen. In unserer Recherche konnten wir aber feststellen, dass man Kollagen nicht überdosieren kann. Je nach Anwendungsgebiet kann man zwischen 800 bis 10.000 mg/Tag zu sich nehmen.

Abhängig für die Dosierung ist nicht nur der Hersteller, sondern auch das Anwendungsgebiet und das Alter.

Zusatzstoffe

Das Angebot der Kollagen Präparate ist riesig, daher kann es sich lohnen auf die Zusatzstoffe zu achten. Je nach Bedarf machen die ein oder anderen Zusatzstoffe mehr oder weniger Sinn. So gibt es beispielsweise Kapseln mit zusätzlichem Vitamin C, Magnesium, Ginseng, Hagebutten, Hyaluron und und und.

Es ist aber zu beachten, dass Zusatzstoffe nicht gleich besser oder schlechter sind, als Produkte ohne. In veganen Produkten sind meist mehrere Zusatzstoffe enthalten, daher ist es sinnvoll die Packungsbeilage und Inhaltsstoffe genauestens zu überprüfen, damit es zu keinen Nebenwirkungen kommt.

Hyaluron wird besonders oft für die Verminderung von Falten und für ein jüngeres und frischeres Aussehen verwendet. (Bildquelle: unsplash / Oz Seyrek)

Manche Präparate wirken nicht nur für die Haut, sondern erzielen einen positiven Effekt auf Haare und Nägel. Eine Studie soll herausgefunden haben, dass Präparate das Wachstum der Nägel beeinflussen kann und dass diese nicht mehr so spröde wirken. (9)

Preis

Kollagen Kapseln werden für jedes Preissegment angeboten. Hierbei ist aber kein Unterschied zwischen veganen Produkten oder hochdosierten zu sehen. Es kann sich lohnen Preise zu vergleichen, da es bereits Präparate ab 5,- Euro bis über 80,- Euro gibt.

In Apotheken sind Kollagen Kapseln meist etwas teurer als beispielsweise im Drogeriemarkt. Der genaue Blick auf die Zusatzstoffe und Inhalt kann sich aber lohnen.

Anwendungsdauer

Die Anwendungsdauer ist von Produkt zu Produkt verschieden und hängt zudem mit der Dosierung, sowie des Einsatzgebietes zusammen. Eine pauschale Zeit kann hierbei nicht genannt werden. Hyaluron Kollagen Kapseln werden in der Regel aber über einen längeren Zeitraum eingenommen, da die Wirkung erst nach einer gewissen Zeit einsetzt.

Damit du immer auf der richtigen Seite bist, empfiehlt es sich mit einem Arzt oder Apotheker abzusprechen, damit du ein bemerkbares Resultat erzielst.

Packungsinhalt

Ein Blick auf den Packungsinhalt kann sich durchaus lohnen, denn nicht alle Hersteller bieten die gleiche Anzahl an Kapseln in ihren Verpackungen an. So gibt es welche die mit 60 Stück/Packung angeboten werden, während andere das Doppelte oder gar das Dreifache anbieten.

Damit du die Packungen untereinander preislich vergleichen kannst, lohnt es sich den Stückpreis pro Kapsel und Packung auszurechnen, um somit das beste Angebot zu erhalten.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Kollagen Kapseln kaufst

Du überlegst dir Kollagen Kapseln zu kaufen, jedoch weißt du nicht so recht, ob das etwas für dich ist und wie genau diese wirken? Dann bist du hier genau richtig. Mit diesem Ratgeber möchten wir dir helfen die gängigsten Fragen zu klären.

Was sind Kollagen Kapseln?

Kollagen oder auch Collagen geschrieben, ist ein sogenanntes Strukturprotein, dass bei vielzelligen Tieren und beim Menschen natürlich vorkommt. Kollagen ist unter anderem Teil der Bänder, Sehnen oder Knochen, aber auch Teile der Haut bestehen aus Kollagen.

Kollagen Kapseln

Kollagen Kapseln können unter anderem die Wundheilung begünstigen. Es ist wichtig, dass man auf gute Produkte zurückgreift. (Bildquelle: unsplash / Michele Blackwell)

In der Kosmetik, aber auch in der Medizin spielt dieses Protein eine wichtige Rolle und kann unter anderem in der Körperpflege und zur Verbesserung des Hautbildes oder aber auch als Förderung der Knorpel- und Knochengesundheit eingesetzt werden.

Damit du dir ein besseres Bild über Kollagen machen kannst, erklären wir dir kurz dessen Struktur. Es besteht aus einer langen Proteinkette, welche eine linksgängige Schraubenlinie, Helix, bilden.

Die Kollagenfasern sind hierbei dicht gewickelt, sodass sie eine enorme Zugfestigkeit aufweisen, jedoch sind sie kaum dehnbar. Es gibt zudem unterschiedliche Kollagenarten, welche sich in Typen einteilen lassen.

Typ Beschreibung Vorkommen
Typ I Ist ein fibrilläres Kollagen, was in der Lage ist, Fibrillen zu bilden, welche recht dick sind Bänder, Knorpel, Sehnen, Haut
Typ II Ist ein faserbildendes Protein elastischen Knorpel, Glaskörper des Auges, Faserknorpel
Typ III Wird häufig mit Typ I assoziiert und ist ebenfalls faserbildend. Wichtiger Bestandteil der retikulären Fasern, d.h. sehr feine Stränge in einer netzartigen Struktur Zahnbein, Knorpel, Herz, Sehnen, Knochensubstanz

Es gibt noch weitere Kollagentypen, diese sind aber für das Thema der Kollagen Kapseln eher uninteressant und sehr komplex. Fakt ist, dass das Kollagen im Alter immer mehr nachlässt und dass das Bindegewebe durchlässiger und die Haut somit schlaffer wird. (1)

Wie wirken Kollagen Kapseln?

Kollagen Kapseln wirken genau dort, wo es gebraucht wird. Sei es beim Sport oder bei einer Verletzung. Die Kollagen Kapseln können sogar bei einer Entzündung der Haut helfen. Zudem unterstützt es die Reparaturprozesse des Körpers. Durch den Einsatz von beispielsweise Faszienrollen, kann die Produktion von Kollagen zusätzlich angeregt werden.

Kollagen kann jedoch nachweislich helfen Wasser im Körper zu binden und die Feuchtigkeit in der Haut zu speichern, damit diese prall wirkt. Zudem kann man der Haut helfen Zugfestigkeit und Flexibilität zu erhalten. Da viele Präparate zusätzliche Vitamine und andere Zusatzstoffe enthalten, können sich diese unterschiedlich auf den Körper auswirken.

Wusstest du, dass du während der Schwangerschaft kein Kollagen zu dir nehmen solltest?

Hersteller und Ärzte raten Schwangeren und in der Stillzeit von der Einnahme von Kollagen ab. Jedoch kann man durch eine ausgewogene und gesunde Ernährung die Kollagenproduktion des Körpers auf natürlichem Wege anregen.

Die Studie der Universität Kiel hat herausgefunden, dass durch die orale Einnahme von Kollagen Hautfältchen nachweislich gemildert wurden. (2) Aber auch auf Cellulite können Kollagen Kapseln einen positiven Effekt aufweisen und diese nachweislich reduzieren, so eine deutsch-brasilianische Studie. (3)

Eine Studie für konnte für Arthrosepatienten/innen in Erfahrung bringen, dass Kollagen Kapseln eine schmerzlindernde Wirkung haben können. Jedoch wird in dieser Studie darauf verwiesen, dass noch mehr Tests und Nachforschung betrieben werden muss, damit diese These als bewiesen gilt. (4)

Für wen sind Kollagen Kapseln geeignet?

Kollagen Kapseln sind für verschiedene Anwendungsbereiche geeignet und helfen den Körper bei der natürlichen Produktion dieses wichtigen Proteins. In der Kosmetik wird Kollagen speziell gegen Faltenbildung angewendet. In der Medizin jedoch hilft Kollagen bei Gelenksschmerzen und Sehnen.

Kollagen kann für unterschiedliche Anwendungen genutzt werden.

Im Profisport-Bereich wird aufgrund der heilenden Wirkung der Kollagen Kapseln gerne auf dieses Mittel zurückgegriffen. Speziell Langstreckenläufer/innen, Gewichtheber/innen oder Menschen mit Arthrose können durch die Einnahme von Kollagen Kapseln positive Effekte erzielen. Aber auch im Darm kann Kollagen eine helfende Stütze sein. (5)

Welche Arten von Kollagen Kapseln gibt es?

Damit du dir die Entscheidung leichter machen kannst, haben wir dir hier zwei unterschiedliche Arten von Kollagen Kapseln aufgelistet und erklären dir die möglichen Vor- und Nachteile.

Vegane Kollagen Kapseln

Vegane Kollagen Kapseln bestehen aus natürlichen Zusätzen und werden nicht aus tierischen Gelatin hergestellt. Der Vorteil ist, dass keine Tiere für die Kapseln verwendet wurden. Nachteil ist jedoch, dass das pflanzliche Kollagen etwas anders wirkt als das Tierische.

Vorteile
  • Tierfreundlich
  • Ohne bedenkliche Zusatzstoffe
  • Vitamin C und andere wirkungsvolle Stoffe
Nachteile
  • Andere Wirkung
  • Für Schwangere nicht geeignet
  • Schlechtere Bioverfügbarkeit für den Körper

Hyaluronsäure & Kollagen Kapseln

Wie bereits erwähnt sind sich die Stoffe Kollagen und Hyaluron sehr ähnlich und dienen als Feuchtigkeitsspender für die Haut. Die Kapseln sind kostengünstiger als Cremen oder Ampullen und haben einen positiven Effekt auf die Gelenke. Jedoch können manche Präparate erst nach einer gewissen Zeit wirken.

Vorteile
  • Kostengünstiger als andere Produktformen
  • Wirkt sich auf Gelenke aus
  • Weniger Nebenwirkungen
Nachteile
  • Oft langfristige Einnahme nötig
  • Große Kapseln welche die Einnahme erschweren könnten
  • Einige Kapseln wirken nicht sofort

Studien zeigen, dass sich Kollagen Kapseln besonders positiv auf Gelenke, in diesem Fall Kniegelenk, auswirken und eine deutliche Verbesserung hervorrufen können. Menschen mit besonders großen Gelenksproblemen und geringen Fleischkonsum profitieren am meisten von Kollagen. (8)

Was sind die Alternativen zu Kollagen Kapseln?

Kollagen ist nicht nur in Kapselform erhältlich. Es gibt sie auch in Pulver, Cremes, Ampullen und dergleichen. Je nach Anwendungsgebiet macht das ein oder andere mehr oder weniger Sinn.

So sind Cremes für ein straffes Hautbild besser geeignet als beispielsweise Pulver.

Der Vorteil der Kollagen Kapseln ist jedoch, dass diese ihre Wirkung gezielt im Körper erzielen und somit sich der Körper das holt, was er auch wirklich braucht, speziell in den Gelenken oder Sehen, was man mit einer Creme nie erreichen würde. Alternativ kann man auch besonders kollagenreiche Lebensmittel zu sich nehmen, welche im unteren Abschnitt aber noch behandelt werden.

Wie viel kosten Kollagen Kapseln?

Die Preisspanne bei Kollagen Kapseln ist enorm. Je nach Art, Zusatzstoffe, Qualität und Geschäft kann man bereits Kapseln für unter zehn Euro erwerben. Nach oben hin geht die Preisspanne bis fast 90,- Euro.

Du solltest beachten, dass der Preis oft nicht ausschlaggebend für deine Wahl ist. Informiere dich vorher genau bei den unterschiedlichen Herstellern, um das beste Angebot zu erhalten.

Welchen Unterschied gibt es zur Hyaluronsäure?

Es sei gesagt, dass Kollagen und Hyaluron die beliebtesten Mittel zur Bekämpfung der Hautalterung sind. In vielen Punkte sind sich diese beiden Wirkstoffe sehr ähnlich, aber es gibt auch bestimmte Unterschiede. Das Hyaluron kommt im Bindegewebe vor und ist dort ein wichtiger Bestandteil. Sie spendet Feuchtigkeit und sorgt somit dafür, dass kleine Fältchen gefüllt werden und praller wirken.

Hyaluron wird daher vermehrt in der Kosmetik angewandt und hilft die Haut mit genug Feuchtigkeit zu versorgen.

Es wird aufgrund seiner niedrigen Nebenwirkungen gezielt in der Kosmetik verwendet und verlangsamt den Alterungsprozess der Haut. Es gibt aber bereits Kapseln die Kollagen und Hyaluron verbinden. Wissenschaftliche Studien haben bestätigt, dass Hyaluron den Alterungsprozess der Haut tatsächlich verzögern kann. (6)

Du solltest am besten selbst ausprobieren welche Mittel du am besten verträgst. Jeder Hauttyp verträgt die Stoffe anders und kann mit Ausschlag, Juckreiz bis hin zu Übelkeit reagieren. Die Kosmetik und die Medizin ist sich jedoch uneinig welches dieser beiden Stoffe am besten geeignet ist.

Welche Nebenwirkungen haben Kollagen Kapseln?

Selbst bei einer Dosierung von 5000 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht können keine toxische Effekte auftreten. Daher gelten Kollagen Kapseln als sehr sicher. Jedoch können in extremen Ausnahmefällen folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Übelkeit
  • Bauchschmerzen
  • Schläfrigkeit

Wie gesagt treten diese Nebenwirkungen nur in den seltensten Fällen auf. Solltest du etwas bemerken, melde dich am besten bei deinem Arzt und kläre das ab. (7)

Wo kann man Kollagen Kapseln kaufen?

Kollagen Kapseln kann man entweder im Internet oder in diversen Geschäften erwerben. Im Internet gibt es zahlreiche Shops, die auf Nahrungsergänzungsmittel spezialisiert sind. Des Weiteren kann man sie auch auf Amazon oder in Online Apotheken kaufen.

Wenn du aber eine persönliche Beratung haben möchtest, empfiehlt sich der Gang zu einer Apotheke oder Drogerie. Selbstverständlich bieten auch gut aufgestellte Supermärkte Kollagen Kapseln an. Es empfiehlt sich überall die Preise und Inhaltsstoffe zu vergleichen, um das beste Produkt zu bekommen.

Ob Online oder im Geschäft die Wahl des geeigneten Geschäfts oder Plattform bleibt dir selbst überlassen.

Der Vorteil im Internet ist, dass man sich an Kundenbewertungen orientieren kann. Der Nachteil jedoch, dass die persönliche Beratung fehlt und Fragen unter Umständen nicht beantwortet werden.

In welchen Lebensmitteln kommt Kollagen natürlich vor?

Das wohl bekannteste Lebensmittel und hochdosierteste in dem Kollagen vorkommt ist Gelatine. Sei es in Panna Cotta, Gummibärchen oder Wackelpudding.

Besonders Lebensmittel mit viel Vitamin C stoppen den Kollagenabbau im Körper. (Bildquelle: unsplash / Brooke Lark)

Jedoch ist Gelatine nicht für Vegetarier und Veganer geeignet, da es aus Bestandteile von Tierknochen, bevorzugt Schwein, besteht. Kollagen kommt weiters in folgenden Lebensmitteln vor:

  • Rotes Obst und Gemüse
  • Eier
  • Lachs
  • Süßkartoffeln
  • Haferflocken
  • Cashewnüsse

Es gibt noch zahlreiche andere Lebensmittel die vermehrt Kollagen aufweisen bzw. die Produktion anregen. Vitamin C und Vitamin E zum Beispiel verhindern den Abbau von Kollagen und ist besonders in Pflanzenölen, Brokkoli und dem Superfood Acai enthalten.

Wann sollte man am besten Kollagen Kapseln einnehmen?

Kollagen Kapseln sollten am besten zu einer Mahlzeit mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden. Empfehlenswert ist, dass die Kapseln wenn möglich zu einer regelmäßigen Tageszeit eingenommen werden. Damit du ganz auf Nummer sicher gehst, lese dir am besten die Empfehlung vom Hersteller durch.

Der Mythos, dass Kollagen müde macht, konnte im Zuge unserer Recherche nicht bestätigt werden. Somit kann man Kollagen Kapseln problemlos morgens beim Frühstück einnehmen.

Woran kann man hochwertige Kollagen Kapseln erkennen?

Hochwertige Kollagen Kapseln kann man daran erkennen, dass sie keine überflüssigen Konservierungs- und Zusatzstoffe, sowie Zucker und Aromen enthalten. Umso mehr Zusatzstoffe in den Präparaten enthalten sind, desto höher ist die Chance, dass Unverträglichkeiten und Probleme auftreten können. Es lohnt sich deshalb auf die Zusammensetzung des Herstellers zu schauen und gegebenenfalls nachzufragen.

Eine Studie ergab zudem, dass die Einnahme von hochwertigen Kollagen in Kombination mit Krafttraining den Muskelanteil erhöht und das Körperfett reduziert. (10)

Bildquelle: kvladimirv / 123rf

Einzelnachweise (10)

1. Kollagen ist nicht nur für Haut und Gelenke, nein die Wirkung lässt sich an vielen Stellen des Körpers erzielen.
Quelle

2. Hautfalten werden in dieser Studie nachweislich durch die orale Einnahme von Kollagen vermindert und reduziert.
Quelle

3. Ein deutsch-brasilianisches Forscherteam soll herausgefunden haben, dass Cellulite durch die orale Einnahme von Kollagen Kapseln verbessert werden soll.
Quelle

4. In dieser Studie versucht man einen Zusammenhang zwischen Kollagen Kapseln und Arthrosepatienten/innen herzustellen.
Quelle

5. Kollagen hilft an vielen Stellen des Körpers und kann unter anderem auch im Sport oder im Darm oder bei anderen Erkrankungen als Unterstützung dienen.
Quelle

6. Wissenschaftliche Studien haben herausgefunden, dass durch die Feuchtigkeitspende von Hyaluron der Alterungsprozess der Haut verlangsamt werden kann.
Quelle

7. In dieser Studie werden mögliche Nebenwirkungen bei der Einnahme von Kollagen angeführt.
Quelle

8. Es wurde festgestellt, dass Kollagen besonders bei Knieproblemen einen positiven Effekt hervorrufen kann.
Quelle

9. Kollagen hat einen positiven Einfluss auf das Nagelwachstum und reduziert spröde Nägel.
Quelle

10. Die Zuhilfenahme von Kollagen im Kraftsport bewirkt einen positiven Effekt auf die fettfreie Muskelmasse und reduziert das Körperfett.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Kollagen für eine schöne Haut und gesunde Gelenke
Kollagen ist nicht nur für Haut und Gelenke, nein die Wirkung lässt sich an vielen Stellen des Körpers erzielen.
Gehe zur Quelle
Photodamage of the skin: protection and reversal with topical antioxidants
Hautfalten werden in dieser Studie nachweislich durch die orale Einnahme von Kollagen vermindert und reduziert.
Gehe zur Quelle
Cellulite kann durch Kollagen Kapseln vermindert werden
Ein deutsch-brasilianisches Forscherteam soll herausgefunden haben, dass Cellulite durch die orale Einnahme von Kollagen Kapseln verbessert werden soll.
Gehe zur Quelle
Symptomatic and chondroprotective treatment with collagen derivatives in osteoarthritis: a systematic review.
In dieser Studie versucht man einen Zusammenhang zwischen Kollagen Kapseln und Arthrosepatienten/innen herzustellen.
Gehe zur Quelle
Kollagen für Knorpel und Bindegewebe
Kollagen hilft an vielen Stellen des Körpers und kann unter anderem auch im Sport oder im Darm oder bei anderen Erkrankungen als Unterstützung dienen.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studien zur Wirkung von Hyaluronsäure
Wissenschaftliche Studien haben herausgefunden, dass durch die Feuchtigkeitspende von Hyaluron der Alterungsprozess der Haut verlangsamt werden kann.
Gehe zur Quelle
Safety and toxicological evaluation of undenatured type II collagen
In dieser Studie werden mögliche Nebenwirkungen bei der Einnahme von Kollagen angeführt.
Gehe zur Quelle
A randomized controlled trial on the efficacy and safety of a food ingredient, collagen hydrolysate, for improving joint comfort.
Es wurde festgestellt, dass Kollagen besonders bei Knieproblemen einen positiven Effekt hervorrufen kann.
Gehe zur Quelle
Oral supplementation with specific bioactive collagen peptides improves nail growth and reduces symptoms of brittle nails
Kollagen hat einen positiven Einfluss auf das Nagelwachstum und reduziert spröde Nägel.
Gehe zur Quelle
Collagen peptide supplementation in combination with resistance training improves body composition and increases muscle strength in elderly sarcopenic men: a randomised controlled trial.
Die Zuhilfenahme von Kollagen im Kraftsport bewirkt einen positiven Effekt auf die fettfreie Muskelmasse und reduziert das Körperfett.
Gehe zur Quelle
Testberichte